PRÜFUNG VON ARBEITSMITTELN

Befähigte Person für Anschlagmittel und Lastaufnahmemittel

Ort
Schulungszentrum
Sankt Augustin
Dauer & Datum
Tagesveranstaltung

  • AWF_13144 | 11.09.2020
Kosten
265 € (MwSt. befreit)

Detailinformationen zum Seminar

Ausbildung zur befähigten Person für Anschlagmittel und Lastaufnahmemittel
Gemäß Betriebssicherheitsverordnung

Um Mängel von Arbeitsmitteln, die die Sicherheit beeinträchtigen können zu erkennen, müssen sie einer regelmäßigen Prüfung durch eine befähigte Person (Sachkundiger) unterzogen werden. Zur Gewährleistung der Sicherheit der Arbeitnehmer, der Arbeitsmittel und der zu transportierenden Lasten sind Beschäftigte nach der Pflichtenübertragung des Arbeitgebers (gemäß BGB §823 und ArbSchG § 3) besonders auszubilden. Hierzu dient die Ausbildung zur befähigten Person (Sachkundiger) für Anschlagmittel und Lastaufnahmemittel. In unserem Seminar lernen Sie praxisorientiert all die wissenswerten und notwendigen Grundlagen um in Zukunft als Beauftragter für die Prüfung von Anschlag– und Lastaufnahmemitteln bestellt zu werden und Ihre Arbeit fachkundig ausführen zu können.

Schwerpunkte

  • Rechtliche Grundlagen
  • Anschlagmittelarten, Auswahl und Einsatzbereich
  • Seilkräfte, Lastenaufnahme und Bewegung der Güter
  • Hilfsmittel
  • Belastungstabellen
  • Gefahrgüter
  • Prüfung und Aufbewahrung von Lastaufnahmemitteln
  • Kommunikation
  • Fehler und deren Vermeidung
  • Praktische und Theoretische Prüfung

Abschluss

Befähigte Person, Sachkundiger für Anschlagmittel, Teilnahmebescheinigung

Dauer

1 Tag

Kosten

265 €

Dieses Seminar bieten wir Ihnen auch gerne Inhouse in Ihrem Betrieb an, fragen Sie uns nach einem unverbindlichen Angebot.

Dieses Seminar ist von der Mehrwertsteuer befreit.

Anmeldung zum Seminar

Seminarteilnahme 265 € (MwSt. befreit)

Seminarteilnahme in unseren Räumlichkeiten inkl. Seminarunterlagen

Verfügbar Tickets: Unlimitiert
DasSeminarteilnahme Ticket ist ausverkauft. Sie können ein anderes Ticket oder ein anderes Datum ausprobieren.

IHRE PRSÖNLICHE BERATUNG

Sie erreichen uns Montags bis Freitags von 8 bis 17 Uhr.

  02241 933 96-24

NEWSLETTER ANMELDUNG

Regelmäßig aktuelle Themen und Seminarangebote

SOCIALMEDIA

Folgen Sie uns auch im Socialnet